Aktuelles

Prinzessin Mäusehaut – ein Märchen der Gebrüder Grimm

Sonntag, 15. März 2020, 11.00 Uhr, nach dem Gottesdienst, Evangelisches Pfarrhaus, Alte Backstube
mit Gerda Kocher
Die einzelnen Personen im Märchen werden von der Erzählerin durch unterschiedliche Stimmlagen und Körperhaltungen charakterisiert. Der Weg der Prinzessin und die Orte des Geschehens werden mit Objekten auf dem Erzählteppich begleitet und dargestellt.
Inhalt: Der alte König liebt seine drei Töchter sehr; aber als er eines Tages wissen will, welche ihn am liebsten hätte, wurde er sehr enttäuscht und traf eine sehr bedauerliche Entscheidung…


Irischer Abend mit “Woolgrass”

Freitag, 13. März 2020, 19.30 Uhr, Evangelische Kirche Gallneukirchen
Sabine Engl: Gesang, Cello, Bohdran
Theresia Landerl: Blockflöte, Tin Whistle
Magdalena Konzett: Violine
Harald Brandstetter: Gesang, Gitarre
Peter Engl: Kontrabass, Mundharmonika
mit Bildern von Irland und Schottland von Erwin Doppler
Fürs leibliche Wohl wird gesorgt!
Eintritt frei, Spenden erbeten für den Personenhilfsfonds der evangelischen Pfarre.


“Blind Date” am Samstag, 7. März 2020

Unsere Gemeinde besteht aus rund 1450 Mitgliedern und vielen Menschen, die ihr nahe stehen. Viele von diesen kennt man gar nicht oder nur vom Sehen. Mit unserer Aktion „Blind Date“ wollen wir eine etwas andere Möglichkeit der Begegnung schaffen.
Wie bei einem klassischen Blind Date, wissen Gastgeber und Gast zuvor nicht, wer da genau am Samstag, den 7. März, um 15 Uhr vor der Tür steht, bzw. wer einem die Tür öffnet.
Bei einem ungezwungenen Beisammensein soll es dann die Möglichkeit zum Austausch geben. Gerne dürfen die Gastgeber natürlich Getränke, Kaffee, Tee, Gebäck oder was ihnen sonst noch so einfällt, anbieten.
Anders als bei einem klassischen Blind Date dürfen bei unserem „Blind Date“ nicht nur Singles, sondern auch Paare, ja sogar ganze Familien mitmachen.
Es gibt nur zwei Voraussetzungen für die Teilnahme: Man muss sich am Samstag, den 7. März ab 15 Uhr Zeit nehmen und offen und neugierig auf ein Kennenlernen mit anderen Menschen sein.
Seid mutig und lasst Euch auf dieses Experiment ein, lernt neue Menschen und vielleicht sogar neue Gegenden in unserem Gemeindegebiet kennen!
Hier finden Sie das Anmelde-Formular mit genaueren Informationen.Bitte ausfüllen und beim Pfarramt / der Vikarin / per Email (vikarin@gmx.at) abgeben! Wer das Formular gerne online ausfüllen und digital versenden möchte, kann dies unter der Adresse www.tinyurl.com//ev-galli tun.
Ich freue mich auf viele bereichernde Begegnungen!
Eure Vikarin Kathrin Götz, Tel. 069918877438


Ökumenischer Weltgebetstag

Steh auf und geh! Frauen aus Simbabwe laden ein.
Freitag, 6. März 2020
Gallneukirchen, evangelischer Gemeindesaal, 19.30 Uhr
Freistadt, Kapelle im Marianum, 19.00 Uhr

Ökumenischer Weltgebetstag der Kinder:
Sonntag, 8. März 2020, 10.00 Uhr, evangelischer Gemeindesaal


Ökumenischer offener Bibelgesprächskreis

Termine: jeweils 19:30 Uhr, evang. Pfarrhaus
Mittwoch, 26. Februar 2020,
Lukas 6,12ff
Weitere Termine bitte im Pfarramt erfragen!
Das Evangelische Bildungswerk lädt gemeinsam mit Pfarrer Günter Wagner (evang. A.B.) und Mag.theol. Otmar Stütz (röm.-kath.) ein in den evang. Gemeindesaal in Gallneukirchen zum Austausch über Texte des Alten und Neuen Testaments und zu theologischen Begriffen. Miteinander suchen wir nach Orientierung und Wegen, unseren Glauben sprachfähig zu machen.
Die Treffen sind monatlich, wobei die genauen Themen und Termine von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vereinbart werden.
Bitte nehmen Sie eine Bibel mit!


Kreistänze aus aller Welt

mit Susanne Asanger (Tanzpädagogin)
Termine: Freitag 17. Jänner, 14. Februar, 13. März, 24. April, 15. Mai 2020, jeweils 14.00 Uhr
ALLE, die Freude an Musik und Bewegung haben, sind herzlich willkommen!
Kreistänze bieten eine Reihe von Vorteilen:
– Teilnahme mit oder ohne Partnerin/Partner möglich
– Für jedes Alter und Geschlecht geeignet
– Keine Vorkenntnisse erforderlich
– Ganz nebenbei wird das Gedächtnis geschult, die Koordination verbessert und die körperliche Fitness trainiert
– …. und es macht einfach Spaß!
Kostenbeitrag: € 4,- pro Veranstaltung
Auskunft: Michaela Watzinger, michaela.watzinger@gmail.com, 07235/63908


Umstieg auf Elektroauto – jetzt oder später?

Vortrag – Erfahrungsberichte – Diskussion
Donnerstag, 13. Februar 2020, 19.00 Uhr, Evangelisches Pfarrhaus Gallneukirchen
Eine Veranstaltung im Rahmen der Initiative “Gutes Leben in Verantwortung”
Im Vortrag von Dr. Dietmar Kanatschnig und bei den Erfahrungsberichten werden folgende Inhalte behandelt:
Vergleich CO2-Emissionen bei Benzin- und Elektroautos, die Mobilitätspyramide, Herstellung, Nutzung und Recycling von Autobatterien, die zwei Leben einer Autobatterie, Reichweite, Laden mit Ökostrom, Situation bei den Ladestationen, Wallbox zu Hause, Fahrt ins Ausland, anders fahren als bisher, Kostenvergleich Benzinauto versus Elektroauto, Förderungen, Kauf elektrischer Gebraucht- oder Neuwagen, künftige Rahmenbedingungen und technische Entwicklungen.
Einladung Vortrag Elektroauto
Agenda 2030 und Klimaschutz: Klimaschutz unterstützt gesellschaftliche und wirtschaftliche Ziele”, Beitrag im Gemeindebrief Februar/März 2020 der evangelischen Pfarrgemeinde Gallneukirchen, der zeigt, wie das Ziel “Klimaschutz” mit den anderen 16 globalen Nachhaltigkeitszielen verbunden ist (von Dr. Dietmar Kanatschnig).


Gottesdienst für Jung und Alt “Lebensschritte”

Sonntag, 2. Februar 2020, 9.30 Uhr, Evangelisches Christuskirche Gallneukirchen
Wir feiern mit Menschen, die im Vorjahr einen wichtigen Schritt in ihrem Leben in unserer Gemeinde erlebt haben (Taufe, Konfirmation, Hochzeit, Eintritt).
Abendmahl + Kirchenkaffee + Geburtstagssegen
NEU: Geburtstagssegen! Für alle im Februar geborenen Anwesenden wird ein Segensgebet gesprochen!


21. Tischfußballmeisterschaft

Termin: Samstag, 25. Jänner 2020, Evangelisches Pfarrhaus
Auslosung: 13.30 Uhr, Start: 14.00 Uhr

Nach dem erfolgreichen Jubiläumsturnier – Filmbeitrag unter
https://teambuntesfernsehen.at/videos/tischfussballmeisterschaftingallneukirchen.mp4 starten wir mit dieser beliebten Veranstaltung für Spiel- und Sportbegeisterte ins neue Jahrzehnt. Wer Freude, Begegnung und Gemeinschaft sucht, ist hier genau richtig!
Zu gewinnen gibt es wieder neben den Meistertiteln im Einzel und im Doppel (Pokale!) schöne Sachpreise!
Anmeldung: bis Freitag, 24. Jänner im Evangelischen Pfarramt Gallneukirchen unter 07235 62551 oder office@evgalli.at


Weltgebetswoche für die Einheit der Christinnen und Christen 2020

Der Ökumenische Arbeitskreis/Fachausschuss Ökumene lädt alle am Glauben und Leben Interessierten ein zu Begegnung und Gemeinschaft:
Ökumenischer Abendgottesdienst:
Samstag, 18. Jänner, 19.00 Uhr, Evangelische Kirche Gallneukirchen, mit Pfr. Klaus Dopler, Pfr. Günter Wagner und dem Fachausschuss Ökumene
Ökumenischer Abend der Begegnung:
Freitag, 17. Jänner, 19.00 Uhr, Pfarrheim Hellmonsödt, “Erfüllt leben”, ein besinnlicher Abend in gemütlicher Atmosphäre und Zeit für Gemeinschaft, Gespräch und Austausch
Ökumenischer Dorfabend:
Dienstag, 21. Jänner, 20.00 Uhr, Gasthaus Penkner, Steinbach, “Karfreitag – nur ein persönlicher Feiertag”


Heilsames Singen

In Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk und den Grünen der Stadtgemeinde Gallneukirchen lädt das Evangelische Bildungswerk auch heuer wieder während der Wintermonate ein zum “Heilsamen Singen” in der Evang. Kirche mit Marion Spinka (Musiktherapeutin).
Jeden 1. Montag im Monat: 02.12.2019, 06.01.2020, 03.02.2020. Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden werden erbeten. Singen baut Brücken zwischen Menschen und kann zur Quelle von Ruhe und Kraft werden.


Weihnachten in der Evangelischen Pfarrgemeinde

Sonntag, 22. Dezember:
9.30 Uhr: Gottesdienst zum 4. Advent
17.00 Uhr: Traditionelles Adventsingen der Chorgemeinschaft Gallneukirchen (Leitung: Marie-Louise Bart-Larsson), Mitwirkende: Bläsergruppe (Leitung: Alfred Haunschmidt), Kuchltischmusi (Leitung: Ulrich Sulzner)

Dienstag, 24. Dezember, Heiliger Abend:
16.00 Uhr: Christvesper mit Krippenspiel der Kinder
22.00 Uhr: Musikalische Christmette, Gesangsquartett, Christian Kern (Orgel)

Mittwoch, 25. Dezember, 1. Christtag:
9.30 Uhr: Festgottesdienst Evang. Kirche Gallneukirchen (Abendmahl, Kirchenchor)
9.30 Uhr: Festgottesdienst Marianum Freistadt (Abendmahl, festliche Musik, Kindergottesdienst)

Donnerstag, 26. Dezember, 2. Christtag:
9.30 Uhr: Gottesdienst

Sonntag, 29. Dezember:
9.30 Uhr: Gottesdienst

Diensttag, 31. Dezember:
16.00 Uhr: Gottesdienst zum Jahreswechsel (Abendmahl, Lebensbewegungen 2019)


Gottesdienst für Jung und Alt zum 1. Advent, mit Abendmahl

mit Pfarrer Günter Wagner, Vikarin Kathrin Götz und dem Gallneukirchner JUgendKLUb
Vorstellung der Konfirmandinnen und Konfirmanden
Musik: Pastor Sciutta & Friends und Doris Klösch (Orgel)
Special Guest: Babsi Duy (Konfirmationsjahrgang 2010): Sängerin und Gitarristin (Mitglied der Wiener „U-Bahn-Stars“)
Vorstellung der neuen Pfarramtssekretärin
Anschließend Kirchenkaffee im Pfarrhaus
mit Gustav-Adolf-Kinderstand: Kinder verkaufen ihre Bastelarbeiten, Kerzen, Schmuckkarten u.ä., die sie im Rahmen des Religionsunterrichtes vorbereitet haben, für den Gustav-Adolf-Verein!
Pax-Christi-OÖ bietet Kleinigkeiten aus Bethlehem an, um palästinensische Bauern zu unterstützen.


Drei Meditationsabende im Advent

Sonntag 01.12./08.12./15.12.2019, jeweils 19.00 -20.30 Uhr
Backstube im evangelischen Pfarrhaus Gallneukirchen

Die Seele ruht – der Geist ist klar – der Leib entspannt sich.
Körper-Wahrnehmungsübungen, meditativer Tanz, spirituelle Impulse, Erfahrungen teilen, Sitzen in Stille
Referentin: Astrid Mahrle, Dipl.Päd. (VS/R), Gestaltpädagogin, Meditationsleiterin, Pilgerbegleiterin, jahrelange Erfahrung in Traumarbeit
Kosten: € 38,-
Kontakt: astridm@gusen.at  0699/12714426


Gottesbilder im Wandel – Perspektiven innerer Veränderungen

Mit Renata Schmidtkunz
Mittwoch, 13. November 2019, 19.30 Uhr, Veranstaltungssaal Bethanien, Hauptstr. 3, Gallneukirchen
Eintritt frei (freiwillige Spende)
Wir können Gottesbilder verstehen als Widerspiegelung menschlicher Lebenswirklichkeit und menschlicher Bedürfnisse und Ängste. Wenn sich Lebenswirklichkeit so umfassend verändert wie in unseren Tagen – welche Auswirkung hat das auf unsere Gottesbilder?

Renata Schmidtkunz hat evangelische Theologie studiert. Sie arbeitet seit 1990 als Moderatorin, Redakteurin und Dokumentarfilmregisseurin für den ORF. Bekannt ist ihre Sendereihe “Im Gespräch”. 2012 erhielt sie den Publizistik-Preis der Stadt Wien und 2014 den Axel-Corti-Preis.
Eine Veranstaltung der Plattform Zukunft der Diakonie Akademie (www.diakonie-akademie.at)


Reformationsfest

31. Oktober 2019, 19.00 Uhr, Evangelische Kirche Gallneukirchen
zum Thema “JAN HUSS – Böhmischer Wegbereiter der Reformation” – “Die Wahrheit wird siegen”
Diese Veranstaltung des Evangelischen Bildungswerkes wird begleitet von exzellenter Musik (Kreischer & Purkhauser), anschließend gemütliches Beisammensein.


Benefizkonzert “Gospel, Soul & more 2.0″

Old Gallus Singers
Freitag 11. Oktober 2019, 19.30 Uhr, Evangelische Kirche Gallneukirchen
Die Old Gallus Singers bieten als Chor der Extraklasse musikalische Leckerbissen aus dem reichen Schatz der Gospel- und Soulmusik, wissen aber auch weit darüber hinaus zu überraschen!
Eintritt: freiwillige Spenden (der Reinerlös ist für den Personenhilfsfonds der Evangelischen Pfarrgemeinde bestimmt).


Herbstausflug des Seniorenklubs “Von Dürnstein bis Melk”

Eine Schiffsreise auf der Donau durch die Wachau -  Gäste, Freunde, Interessierte herzlich willkommen!
Mittwoch 9. Oktober 2019
Zunächst führt uns unser Ausflug via Autobahn nach Melk und weiter nach Dürnstein. Dort besteigen wir unser Donauschiff, das uns durch die herrliche Landschaft der Wachau bringt, vorbei u.a. an Weißenkirchen und Spitz.
In Melk werden wir nach dem Mittagessen Gelegenheit für einen kleinen Spaziergang durch die Innenstadt einplanen. Ziel ist u.a. die Gedenktafel für Ernst und Ludwig Schwarz, den Begründern der Diakonie in Waiern bzw. Gallneukirchen, die beide in Melk geboren wurden.
Ein Besuch in der Evangelischen Kirche rundet unseren Aufenthalt ab, ehe es per Bus die Donau entlang bis Grein geht, wo wir uns bei Kaffee und Mehlspeisen nochmals Zeit nehmen für Begegnung und Gespräche.
Abfahrt (Einsatzzentrum, Hauptstraße): 8:00 (Kelzendorf 7:40).
Rückankunft in Gallneukirchen: ca.18:30
Kosten für Fahrt und Schifffahrt: € 29.- (Essen und Trinken auf eigene Rechnung)
Anmeldungen bis spätestens 8. Oktober
an Evangelisches Pfarramt, 4210 Gallneukirchen, Hauptstraße 1 oder office@evgalli.at oder telefonisch unter 07235/62551.


KLIMA-VISION

Klimawandel – DIE Herausforderung für Gesellschaft und persönliche Gesundheit
Mit Dietmar Kanatschnig
Mittwoch, 9. Oktober 2019, 19.30 Uhr, Veranstaltungssaal Bethanien, Hauptstr. 3, 4210 Gallneukirchen
Eintritt frei (freiwillige Spende).
Die Zeit drängt und im Blick auf den Klimawandel können wir nicht darauf warten, dass die Politik angemessene56
Origin: http://www.evgalli.ahnig macht uns mit “6 Trümpfen gegen den Klimakollaps” vertraut, die jeder von uns in der Hand hat.
Dietmar Kanatschnig ist Universitätsdozent für nachhaltige Entwicklung und Klimavorsorge. Er war wissenschaftlicher Leiter von 160 Projekten zur Umsezung von Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Verwaltung und Politik. Derzeit begleitet er die Initiative “Gutes Leben in Verantwortung” in Gallneukirchen.
Eine Veranstaltung der DiakonieAkademie/Plattform Zukunft, in Zusammenarbeit mit EBW, KBW, KAB.


Die Geschichte der Exulanten am Beispiel der “Familie Amslinger zu Amsling, Gallneukirchner Pfarr”

Auf den Spuren Mühlviertler Protestanten in der Zeit der Gegenreformation
Vortrag von Werner Holzer (Ansbach, Bayern)
Samstag, 5. Oktober 15:00 Uhr, Pfarrhaus
Über Jahre hinweg hat Herr Werner Holzer aus Ansbach in Franken (Bayern) den Weg der Familie Amslinger erforscht. Diese lebte einst im heutigen Gebiet von Altenberg (Amslingermühle) und gehörte zur „Gallneukirchner Pfarr“.
Die Reformation hatte im Mühlviertel große Wirkung gezeigt. Gegen Ende des 16. Jahrhunderts bekannte sich der Großteil der Mühlviertler Bevölkerung zum protestantischen Glauben. So gehörten etwa in Freistadt um 1590 rund 90% zum Luthertum. Wenige Jahrzehnte später begann allerdings die Gegenreformation. Die Alternative hieß nun: Rückkehr zur Römisch-Katholischen Kirche oder Exil. Insgesamt 126 Personen aus dem Raum Gallneukirchen ließen daraufhin Haus und Hof zurück und nahmen die Umsiedlung ins bayrische Frankenland auf sich – so wertvoll war ihnen ihre Glaubenseinstellung.
Das Ehepaar Holzer wird auf Einladung unserer Pfarrgemeinde einige Tage in unserer Pfarrgemeinde verbringen und auch den Gottesdienst zu Erntedank am 6. Oktober 2019 in Gallneukirchen mit uns feiern.
Übrigens: Der Eintritt zum Vortrag ist frei!


Benefizkonzert “Dancing Church”

Mit “Angel, Devil and Company”
Freitag, 27. September, 19.00 Uhr, Evang. Kirche Gallneukirchen
Für Speisen und Getränke ist gesorgt!
Eintritt frei, Freiwillige Spenden für den Sozialhilfefonds der Evangelischen Pfarrgemeinde werden erbeten.
Infos auch unter https://www.angeldevilandcompany.com/


Diakonie und Gesellschaft

Was ist, was gib, was fordert die Diakonie?
Ein spannender Vortrag und genug Zeit zum Diskutieren!
Mit Dr.in Maria Katharina Moser, Direktorin der Diakonie Österreich
Termin:
Donnerstag, 26. September 2019, 19.00 Uhr, Evang. Gemeindesaal, Hauptstraße 1, Gallneukirchen
Eintritt frei.
Eine Veranstaltung des Evangelischen Bildungswerkes Gallneukirchen


Gottesdienst für Jung und Alt zum Schulanfang, Figurentheater

Sonntag, 15. September, 9.30 Uhr, Evang. Kirche Gallneukirchen
Anschließend im Pfarrhaus:
Kirchenkaffee und
Figurentheater (11.00 Uhr) “Hanni Ahorn und die Liebe”
Ein Clowntheaterstück für Menschen von 6-100 von und mit Sabine Falk
Hanni Ahorn ist Privatdetektivin aus Leidenschaft. Eines Tages erreicht sie ein dingender Anruf. Die Liebe ist verschwunden! Sofort begibt sich Hanni auf eine turbulente und spannende Suche nach der Liebe…
Eine Veranstaltung des Evangelischen Bildungswerkes Gallneukirchen.


10. Olympische Gemeindespiele

Freitag, 13. September 2019, 15.30 – 18.00 (bei jeder Witterung)
Herzliche Einladung zum Auftakt des neuen Kinderklubjahres an alle Spiel- und Sportbegeisterten, alle Junggebliebenen und alle Älterwerdenden! Jeder ist willkommen!
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen sich auf viele lustige, sportliche und kreative Wettbewerbe freuen, die, wie schon in den vergangenen Jahren, generationenübergreifend und im Team absolviert werden, z.B. „Wer trifft besser?“, „Schokolade-Sweeties-Schleudern“, „Marathonlauf“ u.a. Zu gewinnen gibt es neben den olympischen Medaillen vor allem viel Freude am Spiel und jede Menge Begegnung und Gemeinschaft! Eltern, Kinder, Großeltern, Enkel, Onkel, Tanten, Paten, Neffen, Nichten, Einzelgänger – jeder ist willkommen! Nach der feierlichen Eröffnungszeremonie mit dem Aufzug der Olympischen Fahne, dem Klang der Olympischen Hymne und dem gemeinsamen Sprechen des Olympischen Eids der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird das Olympische Feuer entzündet –und dann kann es losgehen –vielleicht auch mit Dir!!!


Reisebericht ökumensche Reise 29. Mai – 3. Juni 2019

Die ökumenischen Reisen der evangelischen Pfarrgemeinde Gallneukirchen und der katholischen Pfarrgemeinde Freistadt haben bereits Tradition. Die diesjährige Bildungs-und Kulturreise führte 46 ReiseteilnehmerInnen nach Thüringen in die Heimat des Reformators Dr. Martin Luther. Außerdem wandelten wir auf den Spuren der aus Ungarn abstammenden Hl. Elisabeth von Thüringen. Einen ausführlichen Reisebericht von Frau Maria Haunschmidt finden sie hier:
Reisebericht Haunschmidt


Dankgottesdienst

Sonntag, 30. Juni 2019, 9.30 Uhr, Pfarrgarten, Hauptstraße 1
Pfarrer Günter Wagner ist heuer 30 Jahre Pfarrer in unserer Gemeinde. Viele von euch kennen Pfarrer Wagner durch persönliche Begegnungen. Für seinen Weg mit uns möchten wir ihm, seiner Frau Verena und unserem Vater im Himmel danke sagen.
Dazu laden wir zum Gottesdienst am Sonntag, 30. Juni, 9.30 Uhr ein (bei Schönwetter open-air beim Pfarrhaus).
Anschließend wollen wir diesen Vormittag durch ein fröhliches Zusammensein bei Kirchenkaffee und Frühschoppen im Pfarrgarten ausklingen lassen.
Auf viele bereichernde Begegnungen an diesem Festtag freuen sich im Namen des Presbyteriums
Fiederike Haller (Kuratorin) und Martin Sorge (KuratorStv.)


Standl – Flohmarkt 2019

Samstag, 29. Juni 2019, 8.00 – 13.00 Uhr, Evang. Pfarrgelände, Pfarrgarten, Hauptstraße 1
Der traditionelle, sommerliche Standl – Flohmarkt der evangelischen Pfarrgemeinde wird auch heuer wieder als Erlebnisflohmarkt für Jung und Alt durchgeführt. Praktisches, Nützliches, Schönes, Altes, Antikes, Trödel,… Alles können Sie bei uns kaufen oder verkaufen!
Ein eigener Stand? Kein Problem!
Anmeldung bis Dienstag, 25. Juni im evangelischen Pfarramt, 07235/62551 oder office@evgalli.at
Standgebühr: € 10,- für 2m-Standplatz (Tisch bitte selbst mitbringen!);  Kinder: € 5,-
Aufstellung ab 7.00 Uhr
Geplant sind wieder viele Überraschungen (Große Tombola, Glücksrad, Schießbude, Blasmusik…) sowie beste kulinarische Versorgung (Pizzastüberl, Würstl, Getränke, Kaffee und Kuchen…).
Der Reinerlös des Flohmarktes kommt der sozialen Arbeit unserer Pfarrgemeinde zu Gute.
Foto Flohmarkt 2018_web