Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Informationsseiten. Im Namen des Presbyteriums wünschen wir Ihnen dabei viel Freude.

Weil Gottes Liebe allen Menschen gilt, sind wir eine freundliche Gemeinde, nach innen und außen. Unseren Begabungen entsprechend und der Schöpfung gegenüber verantwortlich sind wir auf dem Weg und begegnen einander offen und wertschätzend im Geiste Jesu.

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

 

Es gibt kaum ein beglückenderes Gefühl, als zu spüren,

dass man für andere Menschen etwas sein kann.“

Dietrich Bonhoeffer (1906 – 1945)

 

Die Corona-Pandemie hat die Verantwortlichen im Staat veranlasst, einen zweiten, sogenannten „harten“ Lockdown zu verordnen.

In gesellschaftlicher Solidargemeinschaft hat unser Presbyterium auf Empfehlung von Bischof Michael Chalupka beschlossen, die Feier von Gottesdiensten in der Pfarrgemeinde auszusetzen.

Wir bitten darüber hinaus um Verständnis, wenn Aktivitäten, Termine und Projekte bis auf weiteres abgesagt bzw. verschoben werden müssen. Die Reduzierung direkter sozialer Kontakte ist schmerzlich. Benützten wir andere Wege zueinander– bewährte (z.B. unseren Gemeindebrief), wie auch neue (z.B. digitale Medien).

Theologisch ist dieser Schritt einfach zu begründen: Nächstenliebe im Geiste Jesu inkludiert den Schutz des Lebens!

Diesem Auftrag weiß sich letztlich auch unsere Gesamtinitiative „Gutes Leben in Verantwortung“ verpflichtet.

 

Wir informieren Sie gerne über Änderungen, auch über die Seiten unserer Homepage bzw. den wöchentlichen Newsletter, für den Sie sich gerne anmelden können (siehe unten).

 

*********************************

Bürozeiten: AKTUELL KEIN PARTEIENVERKEHR

Dienstag und Donnerstag von 8 bis 11.30 Uhr, Freitag von 15 bis 18 Uhr.

*********************************

Digitale und mediale Angebote unserer Evangelischen Kirche (TV, Radio und Internet) sind abzurufen über die Homepage www.evang.at.

Für Auskünfte wenden Sie sich gerne per E-Mail unter office@evgalli.at oder telefonisch unter 07235/62551 an unser Pfarrbüro.

*********************************

Aus dem Film- und Fotoarchiv der Pfarrgemeinde II

2011 produzierte Gerhard Bös einen liebevollen Film über die Aktivitäten des damaligen Seniorenkreises. Die Dokumentation zeigt Menschen, die Gemeinschaft erleben – im Feiern, im Singen, im Glauben, bei erlebnisreichen Ausflügen u.v.m. Zugleich stärkt der Beitrag die Hoffnung darauf, dass sich der aktuelle Kreis von Seniorinnen und Senioren in absehbarer Zeit wieder treffen kann. Hier geht es zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=6LHxcMORZPM

 

**********************************

Aus dem Film- und Fotoarchiv der Pfarrgemeinde

Hier können Sie per Klick https://youtu.be/GKKaWYvQt04 einen Film über die Glocken der Christuskirche abrufen, den Regisseur und Filmemacher Gerhard Bös, Mitglied unserer Pfarrgemeinde, im Jahr 2015 produziert hat. „Glaube, Hoffnung, Liebe“ – diese drei Worte aus dem „Hohelied der Liebe“ aus dem 1. Korintherbrief (13,13) sind auf den Glocken der Evangelischen Kirche Gallneukirchen eingraviert. „Liebe“ ist die größte unter ihnen, akustisch zu hören als die Glocke mit dem tiefsten Schlag!

**********************************

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an

Aktuelles aus der Gemeinde